Excel-Dateien mit Python


Du brauchst Daten aus einer Excel-Datei in einem Python-Skript? Einfach auf Pandas setzen.

import pandas as pd
xlsfile = pd.ExcelFile('deinedatei.xls')
dframe = xlsfile.parse('Sheet1') # hier bei Bedarf den Tabellen-Namen anpassen

Schon stehen die Daten als DataFrame-Objekt zur Verfügung.

Das Pandas-Modul lässt sich einfach mittels ‚pip install pandas‘ installieren. Weiterhin werden zum Lesen von Excel-Dateien die Module xlrd und openpyxl benötigt, die man auch via pip installieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.